Sie befinden sich hier News 2010

"CANTO GENERAL“ - NACH 30 JAHREN WIEDER IN BERLIN!








Flyer Canto General




Der CANTO GENERAL ist neben dem ZORBAS-Tanz das bekannteste Werk von Mikis Theodorakis.

Der CANTO GENERAL ist zu einem der weltweit erfolgreichsten Musikwerke des 20. Jahrhunderts geworden. Das außerordentliche literarische Niveau des Dichters Pablo Neruda, die kompositorische Genialität und Kraft des Komponisten Mikis Theodorakis und die glanzvolle Interpretation der Sängerin Maria Farantouri und des Sängers Pertos Pandis waren so stark und beeindruckend, dass der CANTO GENERAL für Generationen zum musikalischen Synonym für die Liebe, Achtung und Bewahrung der Natur sowie für Gerechtigkeit, Frieden und Völkerfreundschaft wurde - ungebrochen bis heute.

Seit den 70er Jahren ist dieses monumentale Oratorium denn auch mehrere tausendmal aufgeführt worden.

* * *

30 Jahre nach den grandiosen Konzerten von 1980 im ehemaligen Palast der Republik und 1981 in der Waldbühne wird der CANTO GENERAL in diesem Herbst erneut in Berlin zu erleben sein, in der Max-Schmeling-Halle.

Ein Theodorakis-Musikereignis der Superlative:

- Zum einen sind erstmals wieder alle 13 Teile dieses Werks zu hören,
- und zum anderen stehen exklusiv für diese Aufführung die beiden legendären Solisten Maria Farantouri und Petros Pandis auf der Bühne.



Maria-Mikis-Petros



Ein fulminantes, atemberaubendes Konzerterlebnis für ein großes, garantiert begeistertes Publikum.

Weitere Inofrmationen & Ticketbestellungen:

http://www.music-is-it.de/canto-general.html





| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |